Hier ist der Grund dafür, warum glückliche Paare ihre Liebe nicht in den sozialen Medien zur Schau stellen.

Wir leben in einer Zeit, in der für einige der Beziehungsstatus in einem sozialen Netzwerk wichtiger ist als das, was in der realen Welt geschieht. Die Beurteilung der das Leben der anderen stützt sich auf Bilder, die diese Menschen auf Social-Networking-Websites veröffentlichen.

Was veröffentlicht wird und wie es beschrieben ist, ist wichtiger als zu wissen, dass die Person, nach der wir suchen schon seit Jahren kein Teil unseres Lebens mehr ist. Wenn wir sehen, dass jemand keine Bilder von seiner besseren Hälfte veröffentlicht, nicht darüber schreibt, wie sehr er sie vermisst, sie liebt und sich nach seinem Honig-Häschen sehnt… kommen wir unter Umständen zu dem Schluss, dass mit ihnen etwas nicht stimmt. Ganz im Gegenteil. Die folgenden Beispiele werden Sie überzeugen.

1


Wenn die Menschen in einer glücklichen Beziehung sind, leben sie im Hier und Jetzt.

Wenn das Leben gut ist, ergibt es keinen Sinn, Zeit damit zu verschwenden, es öffentlich zu machen und “Likes zu sammeln. Es gibt keinen Grund die eigene Energie damit zu verschwenden, anderen zu beweisen, was Sie selbst am besten wissen und auf was Sie vertrauen.

2

Jedes Paar, das ihre Probleme mit der Öffentlichkeit teilt, hat ein Kommunikationsproblem

Gewisse Leute haben sogar echte Streits auf Facebook. Manchmal kommen Freunde dazu und kommentieren den Fall. Dies wird sicherlich nicht dazu beitragen, die Beziehungen wieder zu stabilisieren und kann sogar der Anfang vom Ende sein.

3






5 ungelöste Rätsel aus der Vergangenheit! Ihr werdet Schauer haben!
Wir leben in den Zeiten, in denen uns schon nichts überraschen kann! Es gibt aber viele Ereignisse aus der Vergangenheit, die bis heute ungelöst bleiben. Schauen wir uns sie näher an! 1. Das Verschwinden des Schiffs “Mary Ce

Als sie erfuhr, dass sie Krebs hatte, bat sie ihren Freund, sie zu verlassen. Er jedoch, anstatt wegzulaufen… heiratete sie!
Die Reaktionen auf die Nachricht bezüglich einer Krankheit sind unterschiedlich. Einige brechen zusammen und denken nur an sich selbst, andere kämpfen und wollen geheilt werden. Wiederum denken andere darüber nach, wie dies ihre Liebst

Sie war sich sicher, dass niemand zu ihrem Geburtstag erscheinen würde. Als sie die Tür zu ihrem Haus öffnete, war sie freudig überrascht!
Nellie Osborn hat keine eigene Familie und lebt seit Jahren allein. Ihr zweiter Mann starb vor 30 Jahren an einem Schlaganfall und seit dem Tod ihres 70-jährigen Mannes war die Frau mit niemandem mehr zusammen. Und obwohl sie immer von einem Hau




Kommentar