Einer von tausend Menschen wird mit diesem Loch in Ohr geboren. Sie werden staunen, was es tatsächlich ist!

Die Leute glauben, dass sie ihre Körper sehr gut kennen und wenn sie Veränderungen bemerken, wissen sie ganz genau, was diese Veränderungen mit sich bringen können.

Allerdings ist das nicht immer so. Manchmal kommt eine Krankheit plötzlich und es gibt keinen Weg, sie zu prognostizieren. Forschung und der Besuch bei Spezialisten sind deshalb wichtig, weil Sie auf diese Weise viele Krankheiten verhindern und Ihre Gesundheit in einem guten Zustand erhalten können.

 

 

Wenn Sie ein kleines Loch im Ohr bemerkt haben, dass sich an der Stelle befindet, an der der Knorpel auf Ihr Gesicht trifft, dann müssen Sie wissen, dass Sie etwas Besonderes sind, weil nur wenige Menschen auf der Welt ein solches Loch haben. Es wird geschätzt, dass nur 1% der kaukasischen Bevölkerung dieses Loch hat. Es ist in Afrika viel häufiger und tritt dort bei etwa 10% der Bevölkerung auf.

Wie kam das Loch dorthin und ist es gefährlich für Ihre Gesundheit? Mehr dazu auf den folgenden Seiten.

 






Du wirst nicht glauben, wie stark sich der Inhalt unseres Schreibtisches verändert hat. Schau Dir an, was verschwand!
Unsere Umgebung verändert sich ständig. Neue Technologien ersetzen ältere in einer alarmierenden Geschwindigkeit. 1984 war unser Schreibtisch von einem Computer mit einem großen Monitor, einen Fax und Telefon und Taschenbüch

Als ich diese einzigartigen Kinos gesehen hab, war ich sprachlos! Es wäre mein Traum, mindestens einen Film an einem Ort wie diesen anzuschauen!
Die meisten von uns gucken sich Filme in langweiligen Standard-Kinos an. Jedoch sollte dies nicht so sein. Schaue dir die schönsten Kinos die jemals in der Welt gebaut worden sind an. Diese Fotos zeigen, wie erstaunlich es sein kann sich einen F

In diesem Foto können Sie, zusätzlich zu einem verliebten Paar, eine Silhouette eines anderen Mannes sehen … Sie sehen, dass dessen Anwesenheit nicht offensichtlich ist
“Sie wissen, dass die Sprache die Wahrheit verbergen kann, aber die Augen – niemals” – Mikhail Afanasievich Bulhakov. Können Sie Ihren eigenen Augen immer trauen? Leider nein, weil es ein ziemlich irreführendes Organ




Kommentar