Sie ignorierten das warnende Bellen dieses Hundes. Am Morgen sahen sie die schrecklichste Szene ihres Lebens!

Ein weißes Sekret kam aus dem Maul des Vierbeiners. Das war ein Zeichen dafür, dass er mit etwas Schlimmen vergiftet worden war. Er wäre nicht in der Lage gewesen, dieses Gift selbst zu finden, sodass sie sich sicher waren, dass die Räuber für die Vergiftung verantwortlich waren. Der traurigste Teil war, dass es Tränen gab, die aus den Augen des sterbenden Hundes kamen. Man konnte erkennen, dass das Tier wirklich litt… Wir wissen nicht, wie lange das Gift schon in seinem Körper war. Die schädliche Substanz schaffte es, ihn von den Beinen zu holen und ihn praktisch zu immobilisieren.

So beschrieb Achy Wijaya den ganzen Vorfall auf den Social Medias:

Wir müssen jetzt vorsichtiger sein, da der Diebstahl weit verbreitet ist.

Vor ein paar Tagen beobachteten Diebe mitten in der Nacht unser Haus, aber sie konnten dank unseres Hundes, der uns mit seinem Bellen aufweckte, nichts stehlen. Als wir morgens das Haus verließen, sahen wir, dass die Diebe ihn vergiftet hatten.



via : elitereaders.com



Denken Sie lieber zweimal nach, bevor Sie Ihr Kind an einen solchen Sitz schnallen. Dieser Fehler kostete ein Kind sein Leben!
Es stellte sich heraus, dass der Gurtmechanismus im Sitz zu hoch eingestellt und damit die Gurte zu locker waren. Es wurde auch festgestellt, dass der Sitz selbst nicht für ein Kind in diesem Alter geeignet war. Er war ihm einfach entwachsen. Ein we

Seine Mutter setzte ihn in einem Schuhkarton aus, weil er behindert war. 17 Jahre später geht er auf die Bühne und rührt die Jury zu Tränen.
Emmanuel Kelly hatte kein leichtes Leben. Er und sein Bruder wurden im Irak geboren und kurz nach ihrer Geburt wurden sie von ihrer Mutter ausgesetzt. Die Jungen waren behindert. Aufgrund der starken Verschmutzung des Kriegsgebiets wurden ihre Gliedm

Historische Fotografien, welche die Liebe während des Krieges zeigen. Sie werden sicher davon bewegt werden…
5. Eine Frau lehnt sich über das Geländer, um einen britischen Soldaten nach der Rückkehr aus dem Zweiten Weltkrieg zu begrüßen, London, 1940. 6. Ein Mädchen küsst ihren Freund, der mit Medaillen aus dem Zweiten Weltkrieg zurückgekehrt war. M




One Response

  1. Szymon Gorgoń

Kommentar