Er bedeckt den alten Boden mit hölzernen Kreisen. Nach dem Ende seiner Arbeiten konnte ich meinen Augen nicht glauben. Eine Offenbarung!

Dank kreativer „Do-It-Yourself“-Ideen ist die Renovierung eines Hauses oder einer Wohnung etwas angenehmer und weniger kostenintensiv. Mit einer kleinen Menge Geld können wir etwas Einzigartiges kreieren, das man nicht im Laden kaufen kann.

Die Technik, die dieser Mann verwendet hat, gibt es seit Tausenden von Jahren. Es nennt sich „Klafterholz“ und besteht aus einer Anordnung von geschälten, hölzernen Ringen auf einer sanierten Oberfläche. Die Schienen sollten mit Kleber dicht aneinander aufgebracht werden. Um die Lücken dazwischen so klein als möglich zu halten, benutzte er einen Hammer.



1

2

4






Er hat dieses Kleine gefunden, gerettet und erzogen. Seht, was aus ihm geworden ist!
Stell Dir vor, Du arbeitest im Garten und plötzlich fällt auf Dich ein kleines, vielleicht 1-tägiges Eichhörnchen. Was tust Du? Hast Du je darüber nachgedacht? Dies ist einem gewinnen Mann passiert, dessen Geschichte wir euch heute vorstellen we

Für was dient dieses kleine Stück auf Essstäbchen? Sie werden überrascht sein, wenn Sie es herausfinden!
Wussten Sie, dass Essstäbchen das beliebteste Besteck auf der Welt sind, weil sie von mehr als zwei Milliarden Menschen genutzt werden? Wenn Sie sie noch immer nicht benutzen können, es ist nie zu spät, es zu lernen. Es ist nicht so schwer! Mit nu

Eine Blumenverkäuferin gab einem Bettler eine schöne Rose. Von diesem Moment an sah man ihn nicht mehr auf der Straße!
Ein armes kleines Mädchen verkaufte Blumen auf der Straße. Jeden Tag ordnete sie sie sorgfältig in einem kleinen Eimer auf dem Bürgersteig an. Die Leute waren bereit, sie zu kaufen, weil sich ihr kleines Unternehmen an einem belebten Ort befand.




Kommentar