Die merkwürdigsten Verschwörungstheorien. Manche glauben wirklich daran!

Die Anhänger der Verschwörungstheorien finden, dass manche Tatsachen durch die Öffentlichkeit verdreht werden. Sie meinen, dass die Gesellschaft perfid durch bestimmte Menschengruppen betrogen wird, die verschiedene Ereignisse und blamable Wahrheit ausblenden wollen.

Wir stellen 5 merkwürdigste Verschwörungstheorien dar. Manche klingen wirklich unsinnig :)! Bereite dich auf echten Schock vor!


1. Saddam Hussain war Besitzer von Stargate.

1994 im Kino erschien der Film unter dem Titel „Stargate”. Die Helden konnten sich mit Hilfe eines ungewöhnlichen Durchgangs zwischen Galaxien verlagern. Eine der Theorien sagt, dass Sadam Hussain einen solchen Durchgang besitzt. Es sollte die direkte Ursache sein, für die die Vereinigten Staaten in das Land einmarschierten. Es klingt unglaublich, aber wer weiß das!

1


2. Ägypter entdeckten die Elektrizität.

Manche behaupten, dass die Pyramiden nicht nur Grabmäler sind! Angeblich sind das auch gigantische Fragmente der elektrischen Leiter. Interessant, ob Tutenchamun in seinem Grab auch Wi-fi hat?

2


3. HAARP – Regierungsmaschine die das Wetter kontrolliert.

High Frequency Active Auroral Research Programm (HAARP) in Alaska entstand um die Untersuchungen über die Prozesse in der Ionosphäre zu führen. Die Anhänger der Verschwörungstheorien behaupten aber, dass dieses Gerät das Wetter leitet. Sie sagen, dass es Wirbelsturme, Tsunami und auch Erdbeben verursachen kann!

3






Archäologen untersuchten eine altertümliche Stadt. Was Sie fanden, wird Dich schockieren!
Vor fast 2000 Jahren tilgte eine Naturkatastrophe Pompeii von der Erde. Eine geschäftige Stadt voll mit Leben, die sich am Fuße des Vesuvs befand, wurde vollständig vernichtet. Im November des Jahres 79 bedeckte eine vulkanische Eruption die Stadt

Es sieht aus wie ein gewöhnlicher Kalkstein-Felsen, aber es versteckt ein fabelhaftes Geheimnis!
Jeder hat seine eigene Vorstellung von einem perfekten Zuhause, sowohl bezüglich des Ortes, an dem das Gebäude steht, als auch bezüglich des Erscheinungsbilds des Gebäudes und seiner Innenräume. Viele Menschen werden durch die Kosten aufgehalten

Dieser 18-jährige Hund landete nach dem Tod seines Besitzers in einem Tierheim. Obwohl es erschien, dass seine Tage gezählt seien, genießt er das Leben jetzt mehr als je zuvor
Morgan, ein 18-jähriger Dackel, landete in Fort Myers gegen Ende seines Lebens in einem Tierheim nachdem sein Vorbesitzer gestorben war. Den Mitarbeiter des Tierheims war es sehr wohl bewusst, welch trauriges Schicksal das arme Tier in ihrer Einrich




14 Comments

Kommentar