Dank der eigenen Ermittlung fand die Tochter ihre Mutter nach 52 Jahren!

Die lokale Zeitung veröffentlichte den Artikel von Lucy Ann Johanson, als Beispiel eines der ältesten und ungeklärten Abnahmekommens in der Nähe. Es motivierte die Tochter der Frau zu der eigenen Ermittlung…

Lindy Evans, die Mutter von Lucy Ann Johanson verschwand vor 50 Jahren, als die Tochter sieben Jahre alt war.



Linda dachte, dass die Mutter gestorben sei, weil sie nie Kontakt zu ihr fand. Die Wahrheit sah völlig anders aus…

Das Mädchen wusste, dass die Mutter in Alaska geboren wurde, also veröffentlichte sie dort ihre Anzeige in den “Yukon News”. Sie gab ihren Namen, Vornamen, Geburtsdatum und Geburtsort und die Namen der Großeltern bekannt.

Sie hatte die Hoffnung, dass jemand ihr Informationen über ihre Mutter erteilte.

Sie bekam E-Mails und nahm den Hörer ab. Endlich rief eine Frau an, die behauptete, dass sie Lucy kennt, weil sie ihre Mutter war!

Sie standen im Briefwechsel und es stellte sich heraus, dass Linda endlich ihre Mutter gefunden hatte! Lucy Ann ist jetzt 77 Jahre alt und es geht ihr gut.

Der Mann von Lucy meldete ihr Abnahmekommen erst ein Jahr danach (1961).

Die Polizei nahm an, dass sie die Opfer eines Verbrechens war. Es hat vielleicht ihr Mann gemacht. Aber es wurde ihm nichts vorgeworfen.

Linda hat nie gedacht, dass sie ihre Mutter findet. Jetzt will sie sich mit ihr so schnell wie möglich treffen.

Sie will sie umarmen, ein Teil ihres Lebens sein und selbstverständlich viele Fragen stellen.

Seite 1 von 1





Es ist nicht zu glauben, was diese Menschen auf ihrem Dachboden gefunden haben. Das, was diese Leute auf ihrem eigenen Dachgeschoss entdeckt haben ist zugleich unglaublich und erschreckend!
Der Besitzer dieses Hauses in Norwegen hat den neuen Besitzern gesagt, dass er aus irgendeinem Raum Stimmen vernommen hat. Die neuen Hausherren haben beschlossen, das zu überprüfen. Was würdet ihr an ihrer Stelle tun? Während dieser Suche haben s

Sie watete im See, als sie auf ein altes Schwert stieß. Ist es möglich, dass sie das berühmte Excalibur gefunden hat?
Excalibur ist das legendäre Schwert, das König Arthur vom Verbündeten Merlins, der Lady of the Lake, erhielt. Er bekam dieses Schwert des Lichts nachdem er das vorherige zerbrochen hatte; das Schwert des Steins. Eine Artus-Legende besagt, dass der

Ein Feuerwehrmann erhielt einen unerwarteten Anruf. Er wusste nicht, dass das, was ein paar Momente später passierte, sein Leben völlig verändern würde!
Man kann nie wissen, welche Szenarien das Schicksal für uns auf Lager hat. Wir können nicht einmal sicher sein, was uns in den nächsten Minuten passieren wird. Eine solche Unsicherheit berührt jeden von uns, vor allem aber diejenigen, die Berufe,




Kommentar