Einsteins Rezept wurde glücklicherweise für 1,3 Millionen Dollar verkauft. Das ist wohl das teuerste Rezept der Welt!

In der Welt, die Geld regiert, ist es manchmal unmöglich, den Wert von Objekten zu bestimmen.

Immer wieder hören wir schon jetzt davon, dass Fußballspieler für ungeheure Summen den Verein wechseln. Auch ein weiterer Rekord wurde geschlagen, denn für die Fußballspieler werden immer höhere Gehälter gezahlt. Die großen Stars verdienen für einen 5-minütigen Auftritt bei einer Veranstaltung ein Dutzend Mal so wie viele Bürger im ganzen Jahr. Die Ungleichheit zwischen den Armen und den Reichen nimmt immer weiter zu. Dies ist ein Graben, der immer größer wird.

Auf der anderen Seite kommen wir immer häufiger zu dem Schluss, dass Geld nichts bedeutet oder dass es sehr wenig wert ist. Sogar extrem reiche Menschen sterben an Krebs und anderen sogenannten Krankheiten unserer Zeit. Manchmal nehmen sie sich selbst das Leben, weil sie unglücklich sind. Niemand kann Gesundheit oder Freude kaufen. Es gibt kein einziges “einfaches” Rezept für Glück, obwohl für ein solches Rezept vor kurzem eine beträchtliche Summe bezahlt wurde.

Ein Vermerk von Albert Einstein, der bei einer Auktion in Israel einen Preis von 1,3 Millionen Dollar (über 3 Millionen Zloty) erreichte. Der Betrag, für das er verkauft wurde, ging vor nicht allzu langer Zeit alle durch die Medien der Welt. Die meisten konzentrierten sich auf die Summe, nicht auf die Worte selbst und die ungewöhnlichen Umstände, in denen sie geschrieben wurden, und den Schaden, weil sie einzigartig waren.

Die Geschichte von Einsteins handgeschriebenen Notizen geht auf das Jahr 1922 zurück, als einer der größten Wissenschaftler unserer Zeit eine Konferenz in Japan besuchte. In das Hotel, in dem er wohnte, wurde etwas geliefert, das der Physiker als Sendung erhalten hatte. Unerwartet hatte Einstein keine kleinen Banknoten bei sich, und er konnte den Boten, der das Paket brachte, nicht belohnen. Also schrieb er ein paar Worte und gab sie dem Jungen. “Wenn Sie Glück haben, werden diese Notizen viel wertvoller sein als ein normales Trinkgeld”, sagte der Nobelpreisträger.

Wie sich herausstellte, war der hervorragende Wissenschaftler schon vor der Zeit, zu der sich herausstellte, dass er ein Genie war, ein großartiger Denker, der dem Jungen statt Geld zwei unauffällige Karten gab. Seine Worte wurden von einem anonymen Händler aus Europa gekauft. “Ein ruhiges und bescheidenes Leben bringt mehr Freude als das Streben nach ständiger Angst”; Das ist der Satz, für den er ein Vermögen bezahlt hat.

War dieser einfache Rat so viel Geld wert?






Sie lud einen Jungen, über den sich jeder lustig machte, zu einem Ball ein. Ein paar Tage später wurde sie mit einer großen Überraschung konfrontiert!
Jeder Mensch will geliebt und akzeptiert werden. Wir mögen es alle, Komplimente zu hören, weil wir uns dadurch besser fühlen und unser Selbstvertrauen steigt. Mensch zu kritisieren, sie lächerlich zu machen oder zu erniedrigen ist

Ein Affe fand einen ausgesetzten Welpen auf der Straße. Was später passierte ist wunderbar!
Nicht nur Menschen sind zu selbstlosen Gesten fähig, sondern auch Tiere keinen Hilfe und Mitgefühl. Diese Geschichte ist der beste Beweis. Vor kurzem wurde das Internet durch das Verhalten eines Affen bewegt, der die Versorgung eines auf de

Ein Fotograf legte die Handschuhe und den Helm eines Motorradfahrers neben den Kopf eines Babys. Was hinter dieser Idee steckt, ist ein Herzensbrecher!
Kim Stone ist eine bekannte Fotografin aus Florida, die glückliche und aufregende Momente im Leben vieler Menschen einfängt. Die Frau hat schon viele fantastische Fotos gemacht, aber dieses Foto-Shooting wird sicherlich für eine lange




Kommentar