Eine Polizistin schlug einen Obdachlosen und ein Fremder verschüttete Lebensmittel über seinem Kopf… Es hat sich gezeigt, das die Wahrheit über unsere Gesellschaft grausam ist!

Das soziale Experiment zeigte, dass Menschen, anhand dessen, was sie sehen, beurteilen können, wer Unterstützung verdient und wer nicht. Es wurde beschlossen, die Reaktionen der Passanten auf zwei Obdachlose zu untersuchen: Einen ältereren Mann und einen kleinen Jungen.

Der Junge ist nur gekleidet, als sei er obdachlos und behauptet einfach, dass er im Leben versagt hat. Die wirkliche Obdachlose ist ein Kriegsveteran, der seinem Land gedient hat, sitzt neben ihm. Leider ist er aus irgendeinem Grund auf der Straße gelandet und muss jetzt um etwas Geld bitten, um Lebensmittel zu kaufen.

1


Obwohl beide schlecht aussehen, sind die Menschen eher bereit, den jungen Menschen zu unterstützen. Ohne Fragen werfen sie etwas Kleingeld in seine Tasse. Ihre Reaktion auf den Veteran ist ganz anders. Sie gehen, ohne auch nur zu stoppen, vorbei oder beginnen, sich aggressiv zu verhalten und zu sagen, dass er ein erwachsener Mann ist und dass er sich einen Job suchen solle. Sie dienten unserem Land? Hier ist etwas für Ihren Dienst an unserem Land! – Sagte ein wütender Mann, der sein Essen über den Kopf des obdachlosen Mannes goss. Das Verhalten der Polizeibeamtin war nicht besser. Sie schlug den Mann und ging.
Schauen Sie, was am Ende passiert ist. Wenn Sie von diesem Experiment bewegt wurden, dann geben Sie das Video weiter!

Seite 1 von 1





Tote Wale vor der Küste von Deutschland. Was in ihren Mägen gefunden wurde, ist einfach erschreckend!
13 Pottwale wurden in diesem Jahr vor der Küste der Nordsee (Schleswig-Holstein, Deutschland) tot aufgefunden. Als die Wissenschaftler begannen, sie zu untersuchen, fanden sie etwas sehr Verstörendes in ihren Mägen. Im Inneren des Säugetier-Gastr

Du beschwerst Dich über Deinen Weg zur Schule oder zur Arbeit? Schau Dir an mit was diese kleinen Kinder jeden Tag fertig werden müssen! I bin total schockiert!
Diese Kinder leben in der Provinz Yunnan in China. Sie gehen zu Fuß täglich über zwei Stunden zur Schule. Viele von ihnen haben keine Mützen oder Schals. Ihre Haare und Klamotten sind manchmal komplett mit Eis bedeckt. Diese Fotos wurden von Zhan

7 ungelöste Rätsel, die dich erschrecken werden! Wenn du keine Angst hast… dann weiterlesen!
Wir alle mögen es uns Krimi-Serien anzuschauen wo der Täter nach 40 Minuten gefangen und für seine Übeltaten bestraft wird. Es gibt kein perfektes Verbrechen. Immer gibt es eine Spur die der Verbrecher hinterlässt. In Realität sieht dies oft an




Kommentar