Ein geheimnisvoller Wald, der 400 gekrümmte Bäume zählt. Es ist ein echtes Geheimnis!

In der West Pomeranian Voivodeship in Polen gibt es einen kleinen Kiefernhain mit 400 ungewöhnlichen Bäumen. Jeder von ihnen hat einen verformten Stamm in Form eines kleinen Bogens. Fast alle ähneln sich sehr!

Angeblich wurden die Kiefern dort auf einem Gelände in den 1930er Jahren gepflanzt, das damals zu Deutschland gehörte. Jetzt sind einige von ihnen bis zu 12 Meter hoch. Der deutsche Fotograf Kilian Schönberger entschied, ihre Schönheit in einigen großartigen Bildern einzufangen.



Nach dem Betrachten der Bilder begannen sich viele Menschen zu fragen, wie ihre ungewöhnliche Form entstanden ist. Experten sagen, dass diese aufgrund vorsätzlicher oder mechanischer menschlicher Aktivität entstanden ist. Auf diese Weise wollten sie geeignet geformtes Holz zu erhalten, zum Beispiel um Bootsteile oder Profilteile für Möbel und andere Dinge zu machen. Eine weitere unwahrscheinliche Theorie ist, dass dies durch einen starken Schneefall verursacht wurde und der Schnee lang für lange Zeit im Wald.

1

2 3






Was würdest Du mit einer Million Dollar machen? Vielleicht das, was dieser Mann tut?
Wer träumt nicht davon, ein bisschen Geld zu gewinnen? Wenn Du Rechnungen bezahlst, Sommerferien oder Einkäufe planst, die Du nur in Filmen siehst, träumst Du manchmal nicht davon, ein paar Dollar mehr auf dem Konto zu haben? Eric Hale gewann ein

Wusstest du bereits dass es bunte Hühner gibt? Nein? Dann musst du es dir einfach anschauen!
Diese Bilder sind nicht Photoshopped! Diese Hühner existieren wirklich! Du fragst sich wahrscheinlich wie dies überhaupt möglich ist? Dieser Effekt wird durch das Einspritzen von Wasserstoffperoxid , Ammoniak oder auch Farbpigmente in die Hühner

Sechzig Senioren führen die beste Version von Happy auf, die ich je gesehen habe
Sechzig Bewohner und Mitarbeiter des Altersheims im Dorf Diana Isaac in Christchurch steckten alle ihre Talente zusammen, um ihre eigene Version von Happy zu schaffen. Die Bewohner wollten ihren Kindern und Enkeln zeigen, dass sie glücklich sind. 80




2 Comments

  1. Gebhard Siems
    • Hannes Vikenscher

Kommentar