Dieses Märchendorf hat sich seit Jahrhunderten nicht verändert und das ist der ganze Zauber daran!

Es gibt noch immer Orte auf unserem Planeten, die so schön sind, das niemand an deren Existenz glaubt. Eine schöne Landschaft bleibt in erster Linie dort erhalten, wo die Menschen in Harmonie mit der Natur leben und sich daran anpassen, was die Natur ihnen bietet. Sie verändern die Umwelt nicht mit Gewalt oder zu ihrem eigenen Vorteil.

Genauso verhält es sich mit dem kleinen niederländischen Dorf Giethoorn, das dafür bekannt ist, dass die Menschen dort leben und mit Booten umherfahren. Als Konsequenz kann nicht einmal ein Auto die Stille dieses Ortes stören.



Fast 90 Kilometer an Wasserkanälen bilden ein Transportsystem.

3

28Derevnia-Githorn


Die Bewohner entschieden sich für die Ruhe, weshalb die Boote, die mit Energie versorgt werden, mit sehr leisen Elektromotoren betrieben werden.

Derevnia-Githorn-1 Derevnia-Githorn-3 Derevnia-Githorn-4






So sahen Obst und Gemüse aus, bevor die Menschen damit begannen, es anzupflanzen.
Wundern Sie sich, warum Menschen vor Jahrhunderten oft an Hunger litten? Der Grund war, dass die Menschen die Landwirtschaft erst erlernen mussten. Wie Sie wissen, lebten und leben alle angebauten Obst und Gemüse als Wildpflanzen. Deren Früchte sin

10 entzückende Elefantenbabys, die lernen, ihren Rüssel zu benutzen
Es kann keine entzückenderen Geschöpfe auf dem Planeten geben als Elefantenbabys. Und wenn man sie beobachtet, kann man herausfinden, wie sie ihre Rüssel benutzen, was die Kirsche auf dem Sahnehäubchen ist! Sehen wir und an, was passiert wennR

Er fand eine kleines Junges sterbend auf der Straße. Nie hätte er daran geglaubt dass es zu seinem treuesten Freund werden würde!
Es ist ein heißer Sommertag in Florida. Jeff Longo geht spazieren. Plötzlich hält er inne, als er eine kleine Kreatur auf der Straße sieht, die sofortige Hilfe benötigt! Es war ein Neugeborenes, das offenbar von seiner Mutter verlassen worden wa




Kommentar