Er verband drei Container und machte sie magisch. Es ist schwer zu glauben, dass dieses Haus durch Recycling entstanden ist

Das Upcycling ist in den letzten Jahren sehr beliebt geworden. Diese Tendenz besteht in der Bauindustrie, wo Designer und Architekten versuchen, völlig neue Dinge aus verschiedenen alten Materialien zu schaffen.

Während dies für Innenarchitekten relativ einfach ist, sind ganze Massen von Möbeln aus Recycling und Recycling-Häuser noch ein unentdecktes Territorium. Deshalb sind diese großen architektonischen Wunder so beeindruckend, wie dieses Wohnhaus, welches aus miteinander verbundenen Containern gebaut wurde.

Das beste Beispiel dafür ist dieses moderne Gebäude, bestehend aus drei gestapelten Containern. Die organischen Materialien, die verwendet wurden, um dieses Haus zu bauen, sind vollständig recycelte Materialien. Sie wollen wissen, was aus diesen unscheinbaren Containern wurde? Dann schauen Sie auf die nächste Seite.






Diese 87-jährige alte Frau hat die Welt mit fabelhaften Gemälden verschönert. Unter ihren Händen entstanden echte Kunstwerke!
Haben Sie jemals darüber nachgedacht, was Sie im Ruhestand tun werden? Nun, wenn der Herbst Ihres Lebens kommt, müssen Sie vielleicht ein Hobby finden, um nicht durch die Langeweile verrückt zu werden. Senioren fühlen sich oft einsam und suchen i

Die Menschen ignorierten den frierenden Jungen, der auf der Straße lag… und dann kam er und etwas Unglaubliches passierte!
Wenn Menschen Obdachlose sehen, dann versuchen sie oft den Kontakt zu ihnen zu vermeiden. Sie möchten keine Mahlzeit mit einem Obdachlosen teilen, ihm Geld geben oder ihre traurige Lebensgeschichte hören.  Wissenschaftler führten kürzlich ein an

Er löste den weltweit größten Rubik Würfel in ca. 7 Stunden! Das musst du dir anschauen.
Der original Rubik Würfel stellt für dich keine Herausforderung da? Vielleicht ist es Zeit für etwas extremeres. Die Standard-Würfel haben eine Abmessung von 3x3x3. Dieser Mann löste diese Monster-Größe von 17x17x17 in mehr als 7 Stunden. Denk




Kommentar