Fünf historischen Genies, die an einer psychischen Erkrankung litten. Der Zusammenhang ihrer brillanten Ideen mit ihren größten Schwächen ist erstaunlich

Haben Sie sich jemals gefragt, wie nahe ein Genie und ein Wahnsinniger beieinander liegen? Zahlreiche Beispiele in der Geschichte zeigen, dass psychische Erkrankungen mit Größe verbunden sind. Immense Kreativität und herausragende Klugheit sind oft mit Schizophrenie oder anderen Krankheiten verbunden.
Unter denen, die an einer bipolaren Störung oder Schizophrenie leiden, sind prominente Schriftsteller, Dichter, Maler und Musiker. Natürlich gab es in diesen Zeiten noch keine Medikamente für diese Krankheiten und alle wurden als “Narren” bezeichnet, weil eine exakte Diagnose unmöglich war. Allerdings können wir ziemlich sicher sein, dass Menschen, die an einer psychischen Störungen litten, die Grundlage der modernen Kultur bildeten.


małe



1. Edgar Allan Poe

Poe war ein Pionier der Schrecken und Verbrechen. Er schrieb dunklen Schreckgeschichten mit Elementen der Fantasie. Seine Werke “Der Untergang des Hauses Usher” und “The Tell-Tale Heart” gelten als Klassiker des Gothic-Horror. Der Schriftsteller litt an zahlreichen Störungen und Angst; Er hatte Angst vor der Dunkelheit, litt an Melancholie und Gedächtnisverlust und hatte auch Verfolgungswahn und schwere Halluzinationen.
Aufgewachsen ohne Mutter, lernte er auf dem Friedhof Grabsteine zu lesen, während sich seine bereits bestehenden medizinischen Probleme wegen seiner Opiumsucht und dem Tod seiner jungen Frau intensivierten. Nachfolgende Versuche einer Ehe sind gescheitert und Freunde, die Zeuge seines Alkoholismus und Drogenmissbrauchs wurden, ließen ihn in eine psychiatrische Klinik einweisen, wo er nach fünf Jahren starb.

1


2. Friedrich Nietzsche

Seine Ansichten und seine Philosophie sind Auslöser vieler Kontroversen. Das Konzept eines übernatürlichen Menschen, die moralische Skepsis und der Nihilismus sind bis heute bekannt. Jeder, auch wenn er es noch nicht gelesen hat, kennt zumindest den Titel “Also sprach Zarathustra”. Er hatte manische Depressionen, Psychosen und war größenwahnsinnig. Er hielt sich für eine herausragende Person, wodurch er oft einen Nervenzusammenbruch hatte.
Er schrie hemmungslos und sprang ohne ersichtlichen Grund umher. Während eines Aufenthalts in einer psychiatrischen Klinik gründete er seine Arbeit. Am Ende seines Lebens verschlechterte sich sein Zustand bis zu dem Punkt, an dem er nur noch in der Lage war, einfache Sätze zusammenzubringen.

Sie werden weitere berührende Geschichten von den Genies auf der nächsten Seite finden.

2






Ein 4-jähriges Mädchen stahl ihrer Mutter bei deren Hochzeit das Rampenlicht. Wenn Sie das Bild sehen, werden Sie verstehen, wie sie das getan hat!
Kinder lieben Hochzeiten. Sie stopfen sich mit Leckereien voll und spielen mit den anderen geladenen Kindern. Die Mutigen tanzen mit den Erwachsenen zum Rhythmus der Musik, während diejenigen, die weniger wagen, höflich am Tisch ihren Eltern sitzen

Als ein alter Mann starb fanden die Rettungssanitäter etwas in seiner Wohnung, dass sie bis ins Mark erschütterte. Es ist sicher, dass sie es nicht erwartet hatten!
“Fat Vincent” ist ein sieben Jahre alter Dackel, der in Houston, Texas, lebt. Nach dem Tod seines Besitzers wurde der Hund an einen Ort gebracht, wo Tiere Hilfe erhalten, den so genannten “K-9 Angels Rescue”. Als die Retter ih

Als ich gesehen habe, was dieses Eichhörnchen isst, konnte ich es nicht glauben!
Das hungrige Eichhörnchen erfreut sich an einem leckeren Stück Pizza in einem Park in Vermont. Ihr müsst das unbedingt sehen! Teil das mit Freunden und Familie, denn wie oft sieht man ein Eichhörnchen, das Pizza isst? Klick einfach auf den Knopf




Kommentar