Archäologiestudenten fand einen Topf mit Samen, der vor 800 Jahren versteckt worden war. Als sie sie einpflanzten konnten sie nicht glauben, was wuchs!

Manchmal widmet ein Archäologe sein Leben den Ausgrabungen und macht keine bahnbrechenden Erklärungen, wie die Menschen vor Jahrhunderten gelebt haben. Deshalb waren amerikanische Studenten sehr glücklich, dass sie am Anfang ihrer beruflichen Laufbahn etwas abseits des Üblichen ausgruben…

Im Rahmen der Übungen in der realen Welt machte sich eine Gruppe von Archäologiestudenten auf ihren Weg zu einem Indianerreservat in Wisconsin. Während ihrer Ausgrabungen gruben sie einen alten kleinen Topf aus, der schätzungsweise rund 800 Jahre alt war. Das Geschirr war nicht leer, sondern versteckte eine Handvoll Kürbiskerne. Die neugierigen Studenten beschlossen, sie einzupflanzen und zu sehen, ob sie Früchte tragen würden. Was die Pflanzen trugen sah ganz anders aus als das, was moderne Bauern auf ihren Feldern anpflanzen.


nasiona-pas


Riesenkürbisse wuchsen aus den Samen! Ihre Größe lag bei weitem über denen, die wir heute als groß betrachten. Das Gemüse war nicht nur wegen seiner Größe, sondern auch wegen seines Geschmacks beeindruckend. Sie waren saftig, hatte einen großartigen Geschmack und eine glatte Textur. Es wurde festgestellt, dass dies eine Art Kürbis ist, die nicht mehr heute existiert und der Pflanze wurde der Namen “Gete-Okosomin” gegeben. Die Studenten genossen jedoch vor allem die Tatsache, dass die Frucht reich an Samen war, so dass sie zusätzliche Pflanzen wachsen lassen konnten, um den Geschmack des Gemüses zu genießen, das die Indianer aßen.

Die Größe des Kürbis war beeindruckend

nasiona-2


Das Gemüse unterscheidet sich so sehr von den heutigen Kürbissen, dass es seinen eigenen Namen bekam.

nasiona-3


Das Gemüse ist voll von Samen.

nasiona-4


Ein Kürbis, wie dieser, ist das Abendessen für die ganze Familie.

nasiona-5


Gemüse aus einem 800 Jahre alten Samen aufzuziehen ist ein stolzes Unterfangen.

nasiona-6

 

 

Seite 1 von 1





Diese Tricks machen jeder Frau das Leben leichter. Trick Nummer 6 ist der nützlichste!
Alle Frauen wollen schön und einzigartig aussehen. Um einen neuen Look bekommen, besuchen sie in regelmäßigen Abständen Friseure und Schönheitssalons. Manchmal sind sie in der Lage, um sich in einer attraktiven Art und Weise zu präsentieren, ei

Wusstest du bereits dass es bunte Hühner gibt? Nein? Dann musst du es dir einfach anschauen!
Diese Bilder sind nicht Photoshopped! Diese Hühner existieren wirklich! Du fragst sich wahrscheinlich wie dies überhaupt möglich ist? Dieser Effekt wird durch das Einspritzen von Wasserstoffperoxid , Ammoniak oder auch Farbpigmente in die Hühner

Die Ärzte gaben den Jungen keine Überlebenschance. Dann passierte etwas Unglaubliches! Ein weiterer Beweis dafür, das Wunder geschehen.
Mhaira Morris war in den 20. Schwangerschaftswoche, als sie die schlimmen Neuigkeiten erfuhr. Die Ärzte teilten ihr mit, dass eine keine Chance dafür gibt, dass ihr Kind gesund zu Welt kommt. Die Ärzte bezeichneten das Kind als „lebensunfähigen




One Response

  1. Piotr Andryszczak

Kommentar