Ein Foto von einem verängstigten Kind, das die ganze Welt berührte. Diese eine Geste sagt mehr als tausend Worte!

Ein Mitglied des Roten Kreuzes – Rene Schult Hoff, die in einem Lager für syrische Flüchtlinge in Jordanien blieb, sah ein kleines Mädchen, das allein zwischen den Gebäuden zu Fuß unterwegs war. Er entschied sich, die Kamera herauszuholen und davon ein Bild zu machen.

Die Reaktion des Kindes war ganz unerwartet. Beim Anblick der Kamera brach sie in Tränen aus und hielt ihre Hände in einer Geste der Kapitulation nach oben. Sie verwechselte die Ausrüstung mit einer Waffe…

1


Ich hatte Tränen in den Augen, als ich das Bild auf dem Computer sah. Ich war von ihrer Reaktion geschockt und ich konnte die große Angst in ihren Augen sehen. Es ist eine Tragödie, vor allem für die jüngere Generation. Statt mit Freunden zu spielen, wachsen sie unter extrem schlechten Bedingungen und unter ständiger Angst auf. Es fehlt ihnen fast alles. Diese Kindheit ist voll von Tränen und Schmerz.

3

4

7






Trotz ihrer Krankheit trat diese 12-Jährige auf die Bühne und zeigte jedem, dass sie Zum Singen geboren wurde
Sie müssen ein natürliches Talent ausüben, damit es allen noch mehr Freude und Nutzen bringen kann. Musik ist eine der besten Möglichkeiten, in der heutigen zeit zu Ruhm und Geld zu kommen. Die besten Sänger, führende DJs und Top-Musiker verdie

Clevere Tricks, die von Werbetreibenden genutzt werden, damit Produkte attraktiver wirken! SCHOCKIEREND!
Um die Bekanntheit einer Marke oder eines Produktes zu erhöhen werden viele Marketinghilfsmittel verwendet, um diese zu bewerben. Das beliebteste davon sind natürlich Anzeigen. Dieses breite Mittel deckt eine Vielzahl von Medien ab, aber wir begegn

Hier präsentieren wir Ihnen fünf positive Wirkungen, wenn Sie Kaffee trinken. Nummer 4 wird Sie sicherlich überraschen
Eine Tasse Kaffee ist für viele Menschen ein sehr wichtiger Teil ihres Morgenrituals, ohne das der Beginn des Tages nicht erfolgreich wäre. Kaffee zu trinken hat, obwohl es auf der ganzen Welt sehr beliebt ist, in den letzten Jahren viele Fragen au




Kommentar