Diese Babysitterin hatte genug vom Weinen des Babys. Sie nahm eine Pfanne und fing an, sich wie ein Monster zu verhalten! Das Internet ließ es sie wirklich spüren

Heutzutage ist ein guter Babysitter unbezahlbar. Mütter, die so schnell wie möglich wieder an die Arbeit kommen wollen, suchen jemanden, der während der Durchführung von Hausarbeiten gut auf ihre Kinder aufpasst.

Schreckliche Babysitter haben nicht “Ich bin ein Monster” auf ihrer Stirn stehen. Im Allgemeinen ist es schwer, den Unterschied zwischen einem guten und warmherzigen Kindermädchen und einem schrecklichen und gemeinen zu erkennen. Jeder will sich für den ersten Eindruck von seiner besten Seite präsentieren, also verraten sie nicht die Tatsache, dass sie keine Geduld haben und wie sie mit den Kindern umgehen.

 

Doch eines Tages kommt die Katze aus dem Sack. Sie können in der Regel erkennen, dass etwas nicht stimmt, indem Sie Ihr Kind betrachten. Wenn sie sich nicht freuen, ihren Babysitter zu sehen, gestresst oder erschrocken sind, dann sind dies Zeichen dafür, dass etwas Schlimmes passiert ist. Es lohnt sich, dies zu überprüfen, weil Sie nie wissen, wen Sie ihn Ihr Haus gelassen haben und ob der scheinbar perfekte Babysitter in Wirklichkeit ein schrecklicher Unruhestifter ist.
Diese Einwohnerin von Maryland dachte, sie hätte sich für die perfekte Person entschieden als sie Ismelda Ramos Mendoza anstellte. Die Frau suchte nach einem Babysitter für ihre 6 Monate alte Tochter und entschied sich für diese nette 36-Jährige.

Was hat ihr Arbeitgeber herausgefunden? Mehr dazu auf der nächsten Seite.






Liebe sind vor allem die kleinen Dinge
Philippa Reis ist auf viele Arten talentiert, zum Beispiel ist sie eine fantastische Malerin. Sie schuf eine einfache, aber wunderschöne Illustration, die zeigt, wie wunderbar es ist, mit jemandem zu leben, den man liebt. Reis verwendet keine Herzen

Jeder Hund verdient eine zweite Chance. Sagt der Gründer von ungewöhnlichen Tierheimen für behinderte Tiere
Hunde sind beliebte Haustiere, die den Menschen fast überall auf der Welt begleiten. Wir mögen ihre glückliche Natur, Freundlichkeit und ihr Engagement. Allerdings kann nicht jeder den Wert einen Hund als Freund zu haben, gleichermaßen anerkennen

Sie haben den Obdachlosen bestohlen, der auf der Straße lag! Die Reaktion der Menschen schockiert und regt zum nachdenken an!
Sicherlich hast Du nicht einmal einen Obdachlosen gesehen, der auf der Straße um Geld bettet… Hast Du irgendwann daran gedacht, was Du gemacht hättest, wenn jemand einen Bettler bestohlen hätte? Wie würdest Du reagieren? Dieses soziale Experime




Kommentar