Sie riskierten ihr Leben, um einen Wal zu helfen. Schau Dir an, wie er es ihnen gedankt hat!

Die menschlichen Aktivitäten haben eine große Auswirkung auf die Umwelt und sind häufig zerstörerisch und schädlich. Ein Wal musste dies selbst erleben, als er in einem Fischernetz gefangen wurde und beinahe sein Leben verlor. Das Säugetier hatte Glück, dass Michael Fischbach und sein Freund in der Nähe waren.

Am Valentinstag 2011 kamen sie an einem Wal vorbei, der tot schien. Als er Lebenszeichen von sich gab, entschied sich Michael, zu dem Tier zu schwimmen, um herauszufinden, was dort vor sich ging.

walen


Es stellte sich heraus, dass sein Buckel sich in den Netzen verfangen hatte. Weil er seine Flossen nicht mehr bewegen konnte, war ihm der Tod sicher. Die Crew zögerte nicht einen Moment und eilte zu Hilfe. Es stellte sich heraus, dass sie nur ein kleines Messer hatten, aber sie gaben alles, um den Wal zu befreien. Das Tier war verängstigt und Michael und seine Crew wussten, dass dieses Tier sie jederzeit töten konnte. Dennoch ertrug das Tier ruhig den menschlichen Kontakt, wahrscheinlich, weil er die Rettungsabsicht wahrnahm. Nach einer Stunde des Kampfes, die ihnen viel länger vorkam, konnten sie das Säugetier befreien.

waleń2






Hellen Sie Ihr Lächeln nur mit natürlichen Produkten, die in jeder Apotheke erhältlich sind, auf!
Ein schönes weißes Lächeln ist jedermanns Traum. Leider lassen die Schatten auf unseren Zähnen oftmals viel zu wünschen übrig – wir trinken große Mengen Kaffee oder starken Tee, rauchen Zigaretten, putzen unsere Zähne nicht richtig, und

Der Erfinder dieses Spielzeugs sollte über sich selbst nachdenken und die Art seiner Arbeit ändern, denn was er erfunden hat, bedroht die Kinder ernsthaft!
Die Schöpfer von Kinderspielzeug streben danach, etwas zu schaffen, was ein Hit sein wird, aber oft widersprechen ihre Ideen dem gesunden Menschenverstand. Wer viel Geld in ein solches Geschäft investiert, will sein Geld zurückerhalten und sogar n

Frau rief die 911 an, um Pizza zu bestellen. Der Disponent wollte gerade auflegen, als etwas plötzlich seine Aufmerksamkeit erregte.
Keith Weisinger war ein Notfall-Disponent in den Vereinigten Staaten. Eines nachts rief jemand die 911 an und bat um etwas Ungewöhnliches. Die Dame, die anrief, wollte eine Pizza bestellen. Der Disponent teilte seine Geschichte auf Reddit. Schauen S




Kommentar