Die Jugendlichen entdeckten eine geheimnisvolle Nachricht und… retteten einen Hund!

Fünf Jugendliche freuten sich auf eine Paddeltour, bis sie auf eine geheimnisvolle Anschrift auf dem Stein stießen.

Diese Nachricht war kurz: “Ein verschwundener Hund. Rufe DRN an. Red Sheltie.”

Im ersten Moment dachten sie, dass diese Sache verjährt sei. Aber nachdem sie miteinander gesprochen hatten, beschlossen sie dann doch, die Rettungsaktion durchzuführen. Sie haben die Insel so lange durchsucht, bis sie den Hund fanden. Sie haben den ganzen Tag verbracht, um sich ihm zu nähern.

Der Hund wurde gefangen und man setzte ihm das Geschirr auf… und gab ihn dem Besitzer zurück.


rescue-dog-1


Originelle Anzeige nach dem Abnahmekommen von Tomas.

rescue-dog-2


Die Beamten halfen, den Hund der glücklichen Familie zurückzugeben.

rescue-dog-3

Seite 1 von 1





Die magische Welt der Schnecken! Sieh, wie die Realität von der anderen Seite aussieht…
Bis heute sah ich Schnecken als langsame, glitschige und… ekelhafte nutzlose Geschöpfe an. Dank der wunderschönen Fotos des ukrainischen Fotografen Vyacheslav Mishchenko kann ich die Welt mit den Augen einer Schnecke und all ihre versteckte S

Sie schenkten ihren Vater einen iPad zu Weihnachten… So ein Finale haben sie nicht erwartet!
Wenn ihr vorhabt, jemandem aus der älteren Generation einen iPad oder ein anderes elektronisches Wunderding zu schenken, erklärt genau die Regeln, wie es funktioniert und erklärt, wozu dieses Gerät dient. Ansonsten kann das Finale, wie im Fall de

Es sind 550 Schafe in diesem Bild versteckt. Kannst Du sie alle finden?
Tiere in freier Wildbahn haben Farben, die ihnen helfen, zu jagen oder zu überleben. Manchmal ist die einzige Waffe, die Fähigkeit, mit der Umgebung verschmelzen und für das Auge eines potentiellen Feinds unsichtbar zu werden. Aber manchmal zeigt




Kommentar