Ein Fotograf machte Aufnahmen von Kinderzimmern auf der ganzen Welt. Einige von ihnen werden Ihnen die Worte rauben…

“Wo Kinder Schlafen” ist ein Projekt des britischen Fotografen James Mollison. Es hat das Ziel, die Unterschiede zwischen den Bedingungen zu zeigen, in denen Kinder auf der ganzen Welt leben.

Die Bilderserie versucht sich auch auf schwierige Situationen zu fokussieren, mit denen Kinder und Familien konfrontiert sind. James reiste durch die Welt, um die besten Aufnahmen zu machen und besuchte Länder, wie Indien, China, Mexiko, Israel, Kenia oder den Senegal. Er betrachtete nicht nur die Umgebung der Kinder, sondern auch ihre Geschichten, die oft sehr hart und schmerzhaft waren.

camera



Der Autor erklärt:

Was ich wollte, war eine bestimmte Art von globaler Sicht zu liefern. Die Bilder zeigen Persönlichkeiten, kulturelle Identitäten und wirtschaftlichen Situationen. Deshalb sehen wir darin so große Unterschiede!

Werfen Sie einen Blick auf seine Arbeiten!



1. Roathy, 8 Jahre alt (Phnom Penh, Kambodscha)

Roathy und seine Familie leben auf einem Müllplatz. Sie schlafen auf “Betten” aus alten Reifen. Jeden Tag um 6 Uhr morgens hat Roathy Frühstück bei einer Wohltätigkeitsorganisation. Manchmal ist das seine einzige Mahlzeit des Tages.

Roathy

Roathy1


2. Jyoti, 14 Jahre alt (Makwanpur, Nepal)

Jyoti arbeitet seit seinen jüngsten Jahren schon als Feldarbeiterin. Zusammen mit ihren Schwestern schläft sie auf Matten, die auf dem Boden ausgebreitet sind.

Besuchen Sie die folgenden Seiten, um weitere Fotos von “Where Children Sleep” zu sehen!  

Jyoti

Jyoti1






Werfen Sie einen Blick auf dieses Rezept für die gesündesten Pfannkuchen der Welt! Sie sind sehr einfach zuzubereiten!
Spinatblätter enthalten viele Nährstoffe, die wir benötigen. Sie schützen vor Arteriosklerose, enthalten Lutein, Beta-Carotin und Vitamin C. Sie sind auch reich an Folsäure, Kalium und Eisen. Daher lohnt es sich, so oft wie möglich eine Vielzah

Sie zerschneiden ihre Oberlippe, um sexy auszusehen! Waren diese Veränderungen notwendig?
Große und volle Lippen sind in den USA und Europa in Mode. Der Trend der großen Lippen wurde von Prominenten, wie Kylie Jenner, die andere davon überzeugte, dass sie ihre Lippen mit Hilfe eines Glases vergrößerte, initiiert. Dann folgten viele j

Sie machten sich über ihn lustig und sagten, dass er immer allein bleiben würde. Ihre Münder standen offen als er ihnen seine Freundin vorstellte!
Manche Leute denken, sie sind zu hässlich, um eine bessere Hälfte zu finden. Sie haben einen Komplex, wenn es um das Aussehen geht und anstatt etwas Positives an sich selbst zu finden, weisen sie nur auf ihre Unvollkommenheiten hin. Eine Hakennase,




Kommentar