Ein Feuerwehrmann rettete ein Mädchen aus einem Feuer; 17 Jahre später gab sie ihm etwas zurück…

Mike Hughes hat den Ruf zu einem Feuer vor 17 Jahren nie vergessen. Als die Feuerwehr an der Stelle ankam, brannte das Haus schon heftig. Obwohl der Brandbekämpfungsplan reibungslos voranging und die Mitglieder der Davison Familie das Haus verließen, war ihre neun Monate alte Tochter noch darinnen. Mike dachte nicht lange nach.

Er lief in das brennende Gebäude, suchte schnell das Haus ab und fand das kleine Mädchen. Das kleine Kind lag in ihrem Bett. Der Feuerwehrmann wickelte sie sanft in eine Decke ein und trug sie aus dem brennenden Gebäude heraus.



Mike hat das Mädchen, dessen Leben er gerettet hat, nie vergessen. Nachdem er jahrelang eine Social-Networking-Website verwendet hatte, entschied er sich, herauszufinden, wer sie ist und es ihr im Leben ergangen ist. Er schrieb ihr eine Nachricht und sie schrieb schnell zurück. Seitdem haben sie in ständigem Kontakt geblieben und Mike wurde ein zweiter Vater für das Mädchen.

1


17 Jahre später, lud Dawnielle Mike zu ihren High-School-Abschluss ein und stellte ihn allen Leuten dort vor und dankte ihm für das, was er getan hat. Als sie auf das Podium trat, konnte Mike seine Tränen nicht zurückhalten. Vor allem als das Mädchen sagte:

Das Mike heute hier ist, ist wirklich wichtig für mich! Ich weine immer noch mit Tränen der Freude, wenn ich daran denke, dass es ganz anders hätte ausgehen können.

2


Wenn es dich nicht gegeben hätte, dann würde ich heute nicht hier sein. Es ist erstaunlich, wie diese Art der Freundschaft, diese beiden Menschen verbunden hat.

3

Seite 1 von 1





Ein Mann sah, wie ein Kopf aus einem großen Rohr heraus stand. Gott sei Dank beschloss er, sich das genauer anzusehen!
Eine arme Miezekatze blieb unglücklicherweise in einem riesigen Metallrohr stecken, aus dem sie nicht mehr herauskam. Sie saß dort für zwei Tage ohne Nahrung und Wasser. Sie war fast vollig erschöpft. Ihr Kopf war der Strahlung der Sonne für meh

Sie steckte den Welpen in eine Plastiktüte und sperrte ihn in den Gefrierschrank! Der Grund, warum sie das tat, ist schrecklich
Jeder Besitzer einer vierbeinigen Kreatur freut sich, wenn ihm sein Haustier Nachkommen schenkt. Normalerweise ist es nicht möglich, auf alle Welpen selbst aufzupassen, weshalb man für sie ein neues Zuhause sucht. Sie wenden sich zuerst an Menschen

Ein streunender Hund stirbt auf der Straße an Hunger. Zum Glück eilten Menschen mit einem guten Herzen zu Hilfe
Indien ist ein großes und dicht besiedelten Land, dessen Bewohner oft mit Armut konfrontiert sind. In dieser Situation haben Tiere einen wesentlich geringen Stand, weshalb sie häufig auf der Straße leben, wo sie für Jahre leben. In Indien stieß




Kommentar