Nach dem Sezessionskrieg außer den Schlachtfeldern ist noch etwas geblieben! Schau mal an, was das ist!

In den Jahren 1861-1865, in Folge des Sezessionskriegs sind fast 620000 Soldaten ums Leben gekommen.

Es wundert nicht, dass in dieser Zeit viele Geschichten entstanden sind, die über verstorbene Soldaten und entsetzende Schreien erzählen, die vom Schlachtfeld hörbar sind. Manche von ihnen sind bis heute bekannt. Angeblich sind sie wahr. Wirklich? Entscheidet selbst.



Gettysburg war ein blutiges Ort während des Sezessionskrieges. Eines Tages, die Kämpfenden erblickten einen barfüßigen Mann, der an sich die Kleidung der texanischen Miliz hatte. Er hatte auch verwirrtes Haar und ein Hut mit der breiten Krempe.

Er sagte die Wörter: „Das, was sie suchen, befindet sich dort: und zeigte auf den Tal Plum Run, und verschwand später.

1


Ein Haus auf der Potomac Straße im historischen Städtchen Harpers Ferry (West Virginia) ist besessen von einem Jungen, der in der Kriegszeit ein Spion war. Er wurde entlarvt und genau in diesem Gebäude getötet. Seit dieser Zeit spuckt es hier!

3


In dem Ort, wo die Mehrheit der Schlächter spielte (Chickamauga Battlefield) grassiert ein merkwürdiges Gespenst. Sie verbirgt sich in dortigen Wäldern und erschreckt die Einheimischen. Es wurde als „Grüne Augen“ genannt:. Man weiß es nicht genau, wer es ist, manche behaupten, dass es ein gefallener Soldat ist, andere finden, dass es eine wilde Bestie ist.

4






Sie macht mit Nagellack ein Muster auf die Wasseroberfläche. Dann tauchte sie ihren Finger unter… Das Ergebnis ist atemberaubend!
Bis Du gelangweilt davon Deine Nägel auf normale Art und Weise anzumalen und sucht Du nach Alternativen?  Die Ideen von CutePolish, einer bekannten YouTube-Userin werden sicher Deinen Geschmack treffen! In dem Film, den wir heute für Dich vorberei

Während seiner Verhaftung spukte ein Verdächtiger in das Gesicht einer hübschen Polizistin. Niemand hatte erwartet, dass dieses Ereignis die Ursache für ihren Tod sein würde
Die Arbeit von Polizisten beinhaltet ein großes Risiko und nimmt nicht immer die Formen an, die Sie erwarten würden. Jagden, Schießereien und operative Arbeiten scheinen die größten Gefahren bei der Arbeit der Uniformierten zu sein. Leider ist d

Die spektakuläre Metamorphose dieses spanischen Obdachlosen! Er verbrachte 25 Jahre auf der Straße, aber dieser neue Look gab ihm eine Chance, sein Schicksal zu ändern
Das Gewand, mit der sich eine Person schmückt, definiert sie nicht, aber sie entscheidet über den ersten Eindruck. Das Erscheinungsbild sollte sekundär dafür sein, wie sich jemand verhält. Leider ist dies das erste Kriterium für die Beurteilung




Kommentar