Langweilst du dich, wenn du auf grünes Licht wartest? Spiele Street Pong mit der Person, die auf der gegenüberliegenden Seite der Straße steht!

StreetPong ist ein Spiel, das sicherlich die Welt erobert! Der Ausgangspunkt für die Schöpfer war das lange Warten auf das grüne Licht vor dem Übergang für die Fußgänger.

Es wird keine langweilige Tätigkeit mehr! Wie spielt man StreetPong? Das ist einfach! Wenn sich das rote Licht einschaltet, aktiviert sich ein Tastbildschirm, auf dem man mit jeder Person spielen kann, die sich auf der gegenüberliegenden Seite der Straße befindet.

1.

 


StreetPong ließ sich vom Geschicklichkeitsspiel „Pong” inspirieren, die auf dem Markt 1972 erschien. Sie engagiert wirklich gelangweilte Fußgänger, und zusätzlich hilft, neue Kontakte anzuschließen.

Vielleicht stellen wir unsere Handys ab und werden die Menschen auf der Straße bemerken? Wir warten, wenn StreetPong zu Polen kommt … weil es bis auf weiteres nur eine Erfindung im Ausland ist.

[cf_geo_banner id="109227"]

Es gefällt dir? Teile diesen Eintrag mit deinen Bekannten auf Facebook!

Seite 1 von 1





Ohne nachzudenken, nahmen sie diesen Pitbull mit. Als sie den Ultraschall sahen, konnten sie ihren Augen nicht glauben!
Die Tierheime sind mit Tieren überfüllt, aber trotzdem bevorzugen die Menschen es immer noch, einen Hund oder eine Katze eher zu kaufen als zu adoptieren. Verschiedene Mythen zirkulieren über das Thema der Tiere aus den Tierheimen. Einige von ihne

Dieses interessante Bild bewegte fast die gesamte Welt … Dieser Enkel hält seine kranke Großmutter im Schoß. Erfahre mehr über die Geschichte dahinter!
Der 28 Jahre-alte Italiener Giancarlo Murisciano veröffentlichte am Neujahrsabend ein sehr bewegendes Bild auf seinem Facebook-profil. Er hält seine 87 Jahre-alte Großmutter Antonia, die an Alzheimer leidet. Das Bild verbreitete sich rasend schnel

Er hat sich 60 Jahre lang nicht gewaschen! Der Grund, warum er sich nicht um seine Hygiene kümmert, verwirrt den Geist!
Die persönliche Hygiene ist sehr wichtig, weil ein Mangel zur Verbreitung von Krankheiten beiträgt und die Ursache vieler Epidemien im Mittelalter war. Obwohl jeder weiß, dass man sich waschen muss, hat dieser 80-jährige Mann sich entschieden, es




Kommentar