Eine Witwe winkte jeden Tag von ihrem Fenster aus den Schülern. Eines Tages geschah etwas Unerwartetes…

Tinney Davidson und ihr Mann hatten ein tägliches Ritual. Jeden Morgen und am späten Nachmittag saßen sie am Fenster und winkten den Schülern, die auf dem Weg zur und von der Schule nach Hause waren. Am Anfang kam es den Kindern ziemlich verdächtig vor, denn nach allem kommt es selten vor, dass die Menschen sich so verhalten. Später waren die Schüler an die angenehmen Grüße und Abschiede gewöhnt und behaupteten sogar, dass deshalb ihre Tage besser seien. Tinneys Ehemann begann vor ein paar Jahren diese ungewöhnliche Praxis. Nach seinem Tod entschied sich die Frau, diese Tradition fortzusetzen.

Jeden Tag saß sie neben dem Fenster und lächelte, während sie glücklich den Kindern winkte. Auch die Schüler wollte ihr ihre Dankbarkeit zeigen.
0


Nach 8 Jahren beschlossen die Schüler, es der netten älteren Dame irgendwie zurückzuzahlen. Am Valentinstag luden sie sie in ihre Schule ein und bereiteten eine kleine Überraschung vor. Die Frau hatte keine Ahnung, was sie bei ihrem Besuch erwarten würde. Als sie die Turnhalle der Schule betrat, begann jeder zu applaudieren. Die jungen Leute stellten ein kurzes Video für sie zusammen, das erklärt, wie viel ihnen diese kleine Geste bedeutet. Darüber hinaus schrieben sie auf die kleinen rosa Herzen viele warme Valentinstagswünsche und gaben sie Tinney.

639


Die ältere Frau hätte nicht gedacht, dass die jungen Leute so schätzen würden, was sie tut, und ein solches Treffen für sie veranstalten würden. Sie war sehr glücklich und ihr Lächeln war mehr wert als tausend Worte.

Werfen Sie einen Blick darauf, wie das Ganze aussah.

Seite 1 von 1





Sicherheit ist ein Konzept, das für diese Fachleute nicht existiert. Sie haben keine Angst vor harter Arbeit oder dem Tod
Ein guter Angestellter ist ein lebender Mitarbeiter. Die Welt scheint eine ewige Baustelle zu sein, weil die Menschen ständig neue Gebäude bauen, bzw. Straßen oder Brücken aufstellen. Diese Aufgaben sind sehr komplex und ihre Umsetzung ist kostsp

Ich dachte er sei nur ein normaler Bauer… Als ich herausfand, wer er wirklich war, erstarrte ich vor Schreck! Ein toller Mann!
Auf den ersten Blick sieht es unspektakulär aus. Ein älterer Mann in Arbeitsklamotten steht vor einem einfachen Haus. Er sieht aus wie ein normaler, unauffälliger Einwohner. Dennoch ist es ein einzigartiger Mann, dessen Haltung ein Beispiel für v

Dieser Hund reist fast 13 Kilometer weit, um seine Freunde zu füttern!
Ein heimatloser Hund in Brasilien reist jeden Tag eine lange Route entlang, um seine pelzigen Freunde zu füttern. Lucia lebt in der Abstellkammer gemeinsam mit anderen Tieren: Katzen, Hühnern und Maultieren. In den letzten paar Jahren lief der Hund




One Response

  1. Virginia Fay

Kommentar