Dieser Hund geht jeden Tag in die Kirche. Als ich entdeckte, warum, konnte ich meine Träne nicht zurückhalten…

Nicht jeden Tag kann man einen Hund in der Kirche sehen, aber in einer kleinen Ortschaft Donaci in Italien ist es an der Tagesordnung.

Der 12- jährige Schäferhund Tommy geht jeden Tag in die Messe und wartet auf seinen Herrchen. In der Kirche sah er ihn letztes Mal und erwartet, dass er ihn dort wieder trifft…



dog-mass


Hier fand die Beerdigung des Besitzers von Tommy statt.

dog-mass2

Jetzt wartet der Hund, dass er dort wiederkommt.

dog-mass3


Tommy ist sehr brav und wartet leise auf seinen Besitzer… Zu wissen,, dass er nie zurückkommt, treibt Tränen in die Augen… Loyalität und Liebe Tommys sind unglaublich, fester als der Tod. Manchmal denke ich, dass so nur Tiere lieben können…

Nichts bricht das Herz so, wie ein trauriges, verlassenes Tier in Trauer…

dog-mass4

Seite 1 von 1





Die Wahrheit über Mopse, Französische Bulldoggen und andere ähnliche Rassen ist beängstigend! Ihr Aussehen basiert auf einem genetischen Defekt mit ernsten Konsequenzen!
Hunde sind sehr vielfältige Tiere, so dass jeder ein Haustier für sich selbst finden wird. Der Unterschied zwischen einem Deutschen Schäferhund und einem Rottweiler ist kolossal. Solche Divergenzen zwischen einzelnen Rassen von Hunden resultieren


Haustierbesitzer und ihre vierbeinigen Klone :)
Jeder kennt das Sprichwort „Wer mit Wölfen lebt, lernt zu heulen“. Das trifft nicht nur auf Beziehungen zwischen Menschen zu, sondern – wie sich herausgestellt hat – auch auf Beziehungen zwischen Tieren und Menschen. Als Beweis zeigen wir Di

Sie haben es wahrscheinlich immer in den Müll geworfen, aber wussten Sie, dass es der wertvollste Teil der Frucht ist? Von nun an werden Sie es nie wieder tun!
Die Avocado ist eine sehr gesunde Frucht enthält reichliche Mengen an Kalium, Lutein, Lycopin und den Vitaminen E, C und A. Es hat sich gezeigt, dass nicht nur die Frucht wertvolle Nährstoffe enthält, sondern dass sich noch wertvollere Substanzen




17 Comments

  1. Petra Waldh.
  2. Petra Waldh.

Kommentar