Ein kleines Mädchen verlor ihren Arm. Ihre Eltern gaben ihr ein Geschenk, das ihr half, das zu akzeptieren.


Nach einer sechsmonatigen Suche fanden Simon und Matthew das perfekte Haustier für das Mädchen. Ein Tier mit dem das kleine Mädchen aufwachsen konnte und in der Lage war, eine Beziehung aufzubauen. Eine Woche vor Weihnachten fanden sie die kleine Holly – das Kätzchen war von einem Auto angefahren worden und kämpfte tapfer um sein Leben, verlor aber seine Vorderpfote.

3


Während der Ferien besuchten Simon und Matthew und ihre beiden Kinder – Scarlett und Kayden – die Tierstation, in der sich Holly befand. Es war Liebe auf den ersten Blick. Scarlett konnte ihre Augen nicht von dem Kätzchen nehmen. Die Familie nahm das Kätzchen und gab ihm einen neuen Namen – Doc, wie in den Cartoons mit Bugs Bunny.

4



via : hefty.co



Dieses Buch aus der Bibliothek von Harvard verbirgt ein düsteres Geheimnis… Wagst du dich, diese entsetzende Wahrheit zu entdecken?
Als die Sammlung der Bibliothek von Harvard durchgesucht wurde, wurden drei merkwürdige Bücher gefunden, die der römischen Poesie, der französischen Philosophie und dem mittelalterlichen spanischen Recht gewidmet wurden. Interesse erweckte aber n

Es ist nicht zu glauben, was diese Menschen auf ihrem Dachboden gefunden haben. Das, was diese Leute auf ihrem eigenen Dachgeschoss entdeckt haben ist zugleich unglaublich und erschreckend!
Die Neugierde befiehlt hineinzugehen! Es stellt sich heraus, dass hinter der Tür ein geheimes Zimmer aus den Zeiten des II Weltkriegs liegt. Dieser Platz wurde für unterirdische Tätigkeiten genutzt. Hier hörte man englisches Radio, gab Zeitungen

Es ist unglaublich, wie grausam Tiere behandelt werden! Erfahren Sie mehr von der Geschichte von Khalessi, der dem Tod wie durch ein Wunder entkam.
Das Tier wurde offenbar gequält und geschlagen, aber hatte überraschenderweise nicht das Vertrauen in die Menschen verloren. Der Hund hielt sich an die Freiwilligen und war dankbar für ihre Hilfe. Es ist erstaunlich, dass der Hund trotz der schlec




Kommentar