Ein Hund rettete Kätzchen aus dem Mülleimer!

Manche herzlose Menschen werfen Tiere wie Müll weg, aber selbst die zurückgelassenen können sich um einander kümmern.

Ein gewisser obdachloser Hund fand nicht nur sechs Kätzchen im Müll, sondern nahm sie auch mit nach Hause.


Banze hörte das Piepsen der Kätzchen aus einer Schachtel, die sich auf der Müllkippe im Stadtteil Sao Paulo in Brasilien befand. Behutsam nahm er sie aus der Schachtel raus und als wäre er seine Mutter, führte er sie in ihr neues Heim.

1


Wie ein Hund, der schon einmal auf der Straße gelandet ist, wusste Benze wie es ist, wenn sich niemand um einen sorgt. Er bedankte sich bei seinem neuen Besitzer mehr als genug und rettete diese Kätzchen vor einem möglichen Tod.

Diese Geschichte wurde zuerst 2012 beschrieben, aber Life with Dogs musste sie wieder mit uns teilen, egal wie alt sie ist.

2

Wenn Dir diese Geschichte gefallen hat, teile sie mit Freunden!

Seite 1 von 1





Nein, diese Menschen sind nicht gestorben und nicht in den Himmel aufgefahren. Schau richtig hin und erkenne, dass dieser Ort am Boden ist!
Auch wenn es so wie der Himmel aussieht, ist er es doch nicht. Die Photos wurden tatsächlich in den Höhen eines japanischen Hotels aufgenommen, indem jeder ein Zimmer buchen kann. Wenn Du jedoch Höhenangst haben solltest, wäre es vielleicht nicht

Zum ersten Mal konnten wir weiße Giraffen in ihrem natürlichen Lebensraum filmen! Es ist ein sehr ungewöhnlicher Anblick
Genetische Mutationen können alle lebenden Organismen, sowohl menschliche als auch pflanzliche oder tierische, betreffen. Afrika ist ein Kontinent mit vielen schönen und einzigartigen Tieren. Es ist kein Wunder, dass Wissenschaftler seit Jahrzehnte

Sieh, was diese Künstlerin mit einer Schachtel Buntstifte und Bleistifte gemacht hat! Unfassbar!
Diem Chau ist keine normalere Künstlerin. Sie liebt es in ganz kleinen Dingen zu schnitzen. Ihr Lieblingsmaterial für Skulpturen sind Buntstifte. Die Buntstifte benutzt sie zum Schnitzen von Buchstaben und Tieren.




Kommentar